EINLADUNG zum 3. „Forum Lebendiges Seckbach“ am Sa., 13. Juli 15.30 Uhr im Rathaus Seckbach

Samstag, 13. Juli 2024, 15:30 UhrBis 13.07.2024 19:30 Uhr

Liebe aktive Nachbarn,

anbei schicken wir Ihnen/Euch das Foto-Protokoll des 2. Forums „Lebendiges Seckbach“ am 11. Juni im Alten Rathaus Seckbach sowie die Einladung für das 3. Forum „Lebendiges Seckbach“ am 13. Juli am gleichen Ort. Wer am 13.7. teilnehmen möchte, möge sich bitte unter folgendem Link anmelden (möglichst bis zum 11. Juli 2024 abends):

https://eveeno.com/278108929

Für die Vorbereitung des 3. Forums benötigen wir noch etwas Mithilfe:

– wer kann am 13.7. schon um 15.00 Uhr kommen und beim Aufbau helfen?

– wer mag sich einige Tage vorher um die Besorgung von Kuchen, Kaffee, Tee und Wasser kümmern (das Catering ist eingeplant, die Kosten werden erstattet)?

– wer hat Interesse, Vorschläge für die AGs 1 und 5 mit vorzubereiten und diese zu strukturieren?

– wer könnte die Pro/Kontra-Argumente für die 3 Verkehrsvarianten in einen Excel-Tabelle übertragen?

– wer kann am 13. Juli eine kurze Mitschrift oder ein Fotoprotokoll vom Plenum bzw. dem Verlauf der AG erstellen?

– hat jemand ein nettes Foto vom 2. Forum am 11. Juni gemacht? Wir haben es vergessen …

Falls Sie/Ihr helfen könnt, bitte die gewünschte Aktivität bei der Anmeldung unter „Nachrichten an den Veranstalter“ bei der Anmeldung vermerken, oder eine Mail an Lebendiges_Seckbach@gmx.de schicken.

Die übernächsten Termine sind voraussichtlich:

– Sa., 7. September: Teilnahme und Stand (mit Umfrage) beim Seckbacher Straßenfest der „IG Seckbacher Vereine“

– Sa./So., 21./22. September: geplanter Termin für die 1. Aktion mit Pop-Up-Bürgersteigen auf der Wilhelmshöher Str.

Hier die Einladung zur nächsten Aktivität. Bitte die Anmeldung nicht vergessen, damit wir planen können!

Die Einladung kann gerne an Interessierte Nachbarn, Geschäftsleute und Initiativen weitergeleitet werden.

Einladung

Der historische Ortskern des Frankfurter Stadtteils Seckbach mit seiner engen Straßenführung und altem Baubestand leidet unter Leerstand und zu viel Pendlerverkehr. Der weitere Umbau der Wilhelmshöher Straße (Bauabschnitt Altebornstraße – Bitzweg) stockt. Die Landesregierung stellt hierfür keine Förderung bereit, da die bisherige Planung u.a. keine ausreichend breiten Gehwege vorsieht. Da eine baldige Sanierung der Straße notwendig ist, haben einige Initiativen und engagierte Aktive im Frühjahr 2024 begonnen, Ideen für besseres Miteinander von ÖPNV, Fuß-, Rad- und PKW-Verkehr in Seckbach zu entwickeln.

Eine einfache Lösung wird es nicht geben. Wir haben uns am 3. Mai und 11. Juni 2024 im Rathaus getroffen, um erste Vorschläge mit Nachbarn und Geschäftsleuten aus Seckbach zu entwickeln. Die Diskussion wird beim 3. Forum am 13. Juli fortgesetzt. Ziel des „Forums Lebendiges Seckbach“ ist es, eine Neuplanung anzustoßen, welche den alten Dorfkern von Seckbach belebt, in den nächsten Jahren umgesetzt und vom Land Hessen finanziell gefördert werden kann.

Im April 2024 haben zwei Seckbacher Initiativen, die BI „Wir Wohnen Hier“ und die „IG Seckbacher Vereine“ mit ihrem Projekt „7 Tage – 7 Ideen zur nachhaltigen Wiederbelebung des Ortskerns von Alt-Seckbach“ einen Förderpreis des Hessischen Wirtschaftsministeriums gewonnen. Durch mehr Grün, kleine Pop-Up-Plätze und breitere Bürgersteige wollen wir den Dorfkern – zumindest für einen Tag – attraktiver gestalten. Wir werden u.a. das Straßenfest am 7.9.2024 finanziell unterstützen und dort kreative Ideen zur Wiederbelebung des Ortskerns sammeln. Wir wünschen uns mehr Raum für Begegnungen zu Fuß und möchten die Nachbarschaft aktiver in die zukünftige Entwicklung des Dorfkerns einbinden.

Wir möchten unsere Ideen und Aktionen mit Ihnen diskutieren und laden Sie herzlich ein zum

  1. Forum Lebendiges Seckbach

15.00  Beginn Einlass bzw. Anmeldung

15.30  Baustein A: Informationen für alle (Plenum)

15.30  Begrüßung, Einführung in die Veranstaltung

15.40  Countdown für die „Ab in die Mitte“-Aktionen in Seckbach

16.00  Weitere Ideen für Seckbach

16.15 Baustein B: Umsetzung neuer Ideen für Seckbach (in 3 Arbeitsgruppen)

AG 1   Fußverkehr und Verkehrskonzept Seckbach (Raum Lohrberg)

AG 2   Belebung der Seckbacher Geschäftswelt (Raum Huthpark)

AG 3  Aktion am 7.9. = Befragung der Nachbarschaft beim Straßenfest (Raum Berger Warte)

17.00 Blitzlicht: Berichte aus den Arbeitsgruppen 1 – 3 (im Plenum, mit Flipcharts)

17.15 Pause mit Kaffee, Tee und Blechkuchen (und vielen Gesprächen)

17.45 Baustein C: Wie geht es weiter – praktische Planung (in 3 Arbeitsgruppen)

AG 4   Aktion am 21.9. = Pop-Up-Fußwege auf der Wilhelmshöher (Raum Lohrberg)

AG 5   Öffentlichkeitsarbeit des Forums Lebendiges Seckbach (Raum Huthpark)

AG 6   Zeitplan für Einbindung der Fachleute und kommunalen Gremien (Raum Berger Warte)

18.30 Blitzlicht: Berichte aus den Arbeitsgruppen 4 – 6 (im Plenum, mit Flipcharts)

18.45 Baustein D: Abschlussgespräch

18.45  Diskussion der Ergebnisse, Schlußfolgerungen

19.20  Ausblick: nächste Schritte, nächstes Treffen

19.30  Ende der Veranstaltung

Anmeldung unter https://eveeno.com/278108929

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen