Cleanup – wir 11er waren fleißig!

Gerade in Corona-Zeiten ist für die Frankfurter*innen die nähere Umgebung wichtig. Bei der FES gab es eine Rekordanzahl von Anmeldungen für das Frankfurter “Frühjahrs-Cleanup 2021”. Vereine, Organisationen, Privatleute und Parteien – alle wollten mithelfen in Frankfurt Frühjahrsputz zu machen. Wir waren in Seckbach und Fechenheim auch fleißig dabei.
Jetzt bleibt zu hoffen, dass die aktuelle Sauberkeit eine Weile anhält!

Insgesamt wurden in ganz Frankfurt 9,2 Tonnen Müll gesammelt. Ein trauriger Rekord! 2020 wurden nur 3,6 Tonnen Müll gemsammelt. Daraus lässt sich schlußfolgern: Corona macht Müll!

https://frankfurt.de/aktuelle-meldung/Meldungen/Bilanz-des-3-Frankfurt-Cleanup

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel